Exklusive Wassermatratzen

Unsere Produkte für Sie

Erst auf einem Wasserbett erfahren Sie, was echtes Schlafen heißt!

Zeigt alle 6 Ergebnisse

Bewährte Qualität

Ein Wasserbett garantiert jahrelangen Schlafgenuss. Die Qualität der verwendeten Materialien und die Art der Verarbeitung sind dabei von großer Wichtigkeit.

Qualität und Technik garantieren eine langjährige Lebensdauer Ihrer Wasserbettmatratze

So bleibt das Vinyl unserer Wasserbetten dank eines speziell entwickelten Zusatzes namens Mesamoll II noch länger geschmeidig. Der Boden der Matratze besteht aus wartungsfreiem und wärmeverteilendem Thermovinyl. Die Nähte werden mit den modernsten Techniken geschweißt, wodurch die Schweißnähte unterhalb der Matratze verlaufen können. Auch die laminierten und vorgeformten Ecken werden durch die neuesten Hochfrequenzschweißtechniken auf molekulare Weise miteinander verbunden. Durch sorgfältiges Schweißen erhöht sich die Lebensdauer Ihres Wasserbettes erheblich! Die Matratzen sind mit einem einzigartigen Luftventil ausgestattet, mit dem Sie den Wasserstand auf Ihre Wünsche abstimmen können. Das Stabilisierungssystem ist vollständig verknüpft und am Boden der Matratze verankert. So wird ein Verschieben der Fasermatten ausgeschlossen. Ein speziell entwickeltes Schwimmkörpersystem sorgt kontinuierlich für eine optimale horizontale Verteilung der Fasermatten und eventuell der Lendenstütze, die ab Stabilisierungsniveau 4 erhältlich ist.

Sicherheitsfutter – Ihr Boden garantiert trocken

Die Matratze ist von einem starken Sicherheitsfutter umgeben, das dieselben Qualitätsanforderungen erfüllt wie das Vinyl Ihrer Wasserbettmatratze. Sollte unerwarteterweise dennoch ein Leck in der Matratze entstehen, dann wird das Wasser in diesem Sicherheitsfutter aufgefangen. Das Sicherheitsfutter wird standardmäßig mitgeliefert und mit einem speziellen System an der Außenseite Ihres Bettes verankert, sodass es sich nicht verschieben kann.

Stabilisierungsniveau Typ 1 (Nicht stabilisiert)

Wenn Sie die Bewegung des Wassers als angenehm empfinden, dann wählen Sie das Stabilisierungsniveau 1. Diese Matratze ist nicht stabilisiert. Das Wasser in der Matratze bewegt sich frei in alle Richtungen, was eine starke Wasserschwingung verursacht. Nach einer Bewegung dauert es ca. 4-8 Sekunden, bis das Wasser wieder zur Ruhe kommt.

Stabilisierungsniveau Typ 2 (Leichte Stabilisierung)

Wenn Sie die Bewegung des Wassers als angenehm empfinden, aber eine etwas weniger extreme Bewegung bevorzugen als bei der unstabilisierten Matratze, dann wählen Sie eine leicht stabilisierte Matratze. Die Bewegung des Wassers bleibt erhalten, aber durch die leichte Stabilisierung gewährt die Matratze etwas mehr Unterstützung und kommt das Wasser nach einer Bewegung etwas schneller zur Ruhe, nämlich innerhalb von 2-4 Sekunden.

Stabilisierungsniveau Typ 3 (Mittlere Stabilisierung)

Die Beschreibung sagt es bereits: Mit dieser Matratze wählen Sie den goldenen Mittelweg. Sie schlafen auf Wasser, aber die Stabilisierung ist so gestaltet, dass Sie genügend Unterstützung haben und dadurch etwas stabiler liegen. Nach einer Bewegung benötigt die Matratze 1-2 Sekunden, um das Wasser wieder zur Ruhe kommen zu lassen.

Stabilisierungsniveau Typ 4 (Starke Stabilisierung)

Wenn Sie von der optimalen Unterstützung profitieren möchten, die das Schlafen auf Wasser mit sich bringt, aber das „lange“ Nachschwingen der Matratze nicht als angenehm empfinden, dann wählen Sie das Stabilisierungsniveau 4. Nach einer Bewegung kommt das Wasser bereits innerhalb von einer Sekunde wieder zur Ruhe. Diese Matratze ist außerdem mit einer zusätzlichen Lendenstütze ausgestattet, die für eine noch bessere Unterstützung des schwersten Teils Ihres Körpers sorgt.

Stabilisierungsniveau Typ 5 (Extrastarke Stabilisierung)

Wenn Sie die Bewegung des Wassers eigentlich nicht als angenehm empfinden, aber von der optimalen Unterstützung des Wassers profitieren möchten, dann wählen Sie das Stabilisierungsniveau 5. Diese Matratze ist mit fünf Fasermatten ausgestattet, die jede Bewegung des Wassers so gut wie vollständig abbremsen. Auch diese Matratze verfügt über Lendenstützen. Die Stabilisierung, welche die Fasermatten der Matratze verleihen, ermöglicht ein einfaches Umdrehen sowie Ein- und Aussteigen.

Stabilisierungsniveau Typ 6 (Ultraschwere Stabilisierung)

Diese Matratze ist so stabilisiert, dass Sie fast keine Bewegung mehr spüren. Wenn Sie gerne auf dem Bauch schlafen, bietet eine Matratze mit Stabilisierungsniveau 6 eine gute Unterstützung. Die zusätzlichen Lendenstützen, mit der diese Matratze ausgestattet ist, unterstützen den schwersten Punkt Ihres Körpers. Das Umdrehen sowie Ein- und Aussteigen sind ebenso einfach wie bei einer herkömmlichen Matratze. Dadurch ist diese Wasserbettmatratze auch sehr gut für Senioren geeignet.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie jederzeit telefonisch!